so wirst du neukunde / Stammkunde


SO FUNKTIONIERTS

  • Wir vereinbaren einen Vorstellungstermin in unserer Pension
  • Als Tierfreunde "Duzen" wir uns natürlich. Denn Hunde merken schon am Tonfall und an den Gebärden die freundschaftliche Atmosphäre und sind wesentlich entspannter und zugänglicher.
  • Am Termin sollte Dein Liebling in jedem Fall dabei sein. Am besten auch den Impfpass einmal mitnehmen.
  • Schon bei diesem ersten Kennenlerntermin, sollte Dein Liebling bitte entwurmt und komplett geimpft sein, sowie keine ansteckenden Krankheiten oder Flohbefall haben. JA, LEIDER MUSS MAN DAS HIER ERWÄHNEN. 
  • Der Vorstellungstermin ist wichtig, da wir in jedem Fall im Vorfeld die Sozialverträglichkeit zu Mensch & Tier sicherstellen müssen - denn unsere Pension hat keine isolierte Zwingerhaltung.
  • Sollte der Ersteindruck erfolgreich verlaufen, so stellt sich jetzt die Frage, ob es nur um eine einmalige geplante Tages- oder Übernachtungsbetreuung geht - hierbei reicht es aus Standardkunde zu sein. Oder ob man regelmäßig und dauerhaft seinen Liebling in unsere Betreuung geben möchte - dann ist man als Stammkunde bei uns genau richtig.

PROBETAGE

  • Bei Herrchen & Frauchen, die einmalig eine Tagesbetreuung (Morgens od. tagsüber bringen / abends oder tagsüber abholen) oder eine eintägige Übernachtung suchen, benötigen wir keinen Probetag. Bei geplanten gelegentlichen Besuchen im Jahr ist ein Probetag allerdings notwendig. 

MEHRTÄGIGE ÜBERNACHTUNG (URLAUBSBETREUUNG)

  • Du planst in den Urlaub zu fahren oder ein Wochenende bei der Familie zu verbringen, dann muss Dein Liebling einige Tage und Nächte (ohne Herrchen & Frauchen) bei uns verbringen. Auch wenn ein Hund kein direktes Zeitgefühl hat, so kennt er doch Gefühle wie "Sehnsucht" oder "Heimweh". D.h. nichts wäre schlimmer, als wenn im Urlaub ein Anruf kommt: "Bello heult und bellt den ganzen Tag rum, er isst nichts und wird zu anderen Pensionsgästen aggressiv... bitte brecht euren Urlaub ab und holt euren Liebling ab..." DAS GILT IN JEDEM FALL ZU VERMEIDEN !
  • Deshalb vereinbaren wir einen ersten Probetag "Tagesbetreuung", um Deinen Liebling für unsere Pension zu sensibilisieren. Wenn Dein Liebling nach einem Tagesaufenthalt abends wieder abgeholt wird, registriert er: "Ich werde wieder abgeholt". Danach vereinbaren wir einen zweiten Termin für eine Probeübernachtung. Es macht Sinn das Körbchen oder die Decke oder das Kuscheltier mitzubringen. Auch hier wird Dein Liebling am nächsten Tag wieder von Dir abgeholt.
  • Durch beide Termine können wir zum einen "Testen", aber auch gleichzeitig Deinen Liebling auf einen mehrtägigen "First Class Urlaub" einstimmen.
  • Für beide Termine berechnen wir eine vereinbarte Probepauschale.
  • Wenn Du allem zustimmst und Du bei uns Standardkunde (oder sogar Stammkunde) werden willst, so berechnen wir für die Erstaufnahme eine Verwaltungsgebühr von 29,-€ inkl. MwSt.

WIE WIRST DU STAMMKUNDE ?

  • Um bei uns Stammkunde zu werden, muss uns Dein Liebling einmal im Monat besuchen. Ob zur Tagesbetreuung oder Übernachtung überlassen wir Dir. Es geht hierbei aber nicht um "Unnötige Geldmache", sondern um einen dauerhaften Bezug zur Pension und zu allen Pensionsgästen aufrechtzuerhalten.
  • Als Stammkunde erhältst Du nicht nur Sonderkonditionen, sondern Du kannst uns auch jederzeit Deinen Liebling überlassen. Heute anrufen, heute bringen. Gilt nicht in den Ferienzeiten (NRW) und an Feiertagen.
  • Das ist nur möglich, da wir unsere Standardaufnahmekapazitäten auf 50% setzen und somit jederzeit noch Kapazitäten für Stammkunden freihalten können.

DAUERHAFTE TAGESBETREUUNG FÜR BERUFSTÄTIGE

  • Du bist berufstätig und möchtest Deinen Liebling nicht den ganzen Tag alleine zuhause lassen, so können wir Dir unsere Dauertagesbetreuung anbieten. Hier ist ein Probetag auch unerlässlich.
  • Um diesen Service finanziell im Rahmen zu halten, erhältst Du als automatischer Stammgast natürlich Sonderkonditionen.  

BEI EINEM BETREUUNGSVERTRAG BENÖTIGEN WIR

  • Gechipt und registriert (z.B. bei tasso.de)
  • Aktuell entwurmt
  • Floh- und Zeckenprophylaxe
  • Durchgeimpft: T:Tollwut / Pi:Zwingerhusten / P:Parvovirose / H:Hepatitis / S: Staupe / L: Leptospirose
  • Haftpflichtversicherung
  • Eventuell Attest des Tierarztes